Promiflash Logo
Nur Unterschrift fehlt: Joe Exotics Scheidung ist bald durchInstagram / joe_exoticZur Bildergalerie

Nur Unterschrift fehlt: Joe Exotics Scheidung ist bald durch

- Promiflash Redaktion

Das Hin und Her um Joe Exotic (59) und seinen Noch-Ehemann hat bald ein Ende! Der Tiger King-Star verbüßt seit 2019 eine langjährige Haftstrafe. Er soll nämlich einen Killer beauftragt haben, seine Konkurrentin Carole Baskin (61) zu töten. Noch vor dieser Tat heiratete der Großkatzenfan seinen Partner Dillon Passage – doch die Ehe der beiden hielt der Haft nicht stand. Ende März reichte Joe die Scheidung ein. Jetzt soll nur noch eine Unterschrift fehlen!

Wie das US-Newsportal TMZ nun berichtete, liege alles vor, um die Scheidung der beiden rechtmäßig zu machen. Demnach sei "nur noch die Unterschrift des zuständigen Richters" nötig, um das Ehe-Aus komplett zu machen. Dem Bericht zufolge enthalte der Vertrag noch einige Klauseln: So sei es etwa beiden Parteien untersagt, schlecht über die jeweils andere Seite zu sprechen.

Auch die Gütertrennung scheint relativ schlicht vonstattenzugehen. "Sie haben keinen gemeinsamen Besitz, deshalb behält jeder das Recht an seinem jeweiligen Eigentum", wurde aus den Unterlagen zitiert.

Joe Exotic mit einem Tigerbaby
Instagram / joe_exotic
Joe Exotic mit einem Tigerbaby
Joe Exotic (rechts) mit seinem Ehemann Dillon Passage und einem Lama
Instagram / joe_exotic
Joe Exotic (rechts) mit seinem Ehemann Dillon Passage und einem Lama
Joe Exotic, "Tiger King"-Star
Instagram / joe_exotic
Joe Exotic, "Tiger King"-Star
Meint ihr, Joe wird sich zu der Scheidung äußern?
41
28


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de