Anzeige
Promiflash Logo
So sehr veränderte ihr erstgeborener Sohn Prinzessin EugenieInstagram / princesseugenieZur Bildergalerie

So sehr veränderte ihr erstgeborener Sohn Prinzessin Eugenie

24. Jan. 2023, 17:12 - Anna-Christina M.

Im Leben von Prinzessin Eugenie (32) gibt es gleich zwei Gründe zum Feiern. Vor wenigen Stunden gab die Cousine des Thronfolgers bekannt, erneut schwanger zu sein. Zu ihrem Sohn August, den sie mit ihrem Ehemann Jack Brooksbank (36) teilt, wird sich also ein Geschwisterchen gesellen. Zusätzlich steht in einigen Tagen der zweite Geburtstag ihres Erstgeborenen an. Bei einem Event gab sie nun einen Einblick in ihr Muttersein. Dabei verriet Eugenie: Ihr Söhnchen hat einen Gesinnungswandel bei ihr angestoßen!

Bei ihrem Auftritt auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos gestand die Enkelin der Queen (✝96), dass ihr Sohn sie dazu veranlasst habe, ihr Umweltbewusstsein zu Hause zu ändern. Die Motivation ihrer Verantwortung als Mama scheint also klar: "Jede Entscheidung, die wir jetzt treffen, muss für August sein, was er sehen und tun kann und wie er sein Leben leben wird." Eugenie wolle ihren Sohn schon früh über die Bedeutung des Umweltschutzes informieren. "Mein Sohn wird mit zwei Jahren, also in ein paar Tagen ein Aktivist sein. [...]", scherzte sie gegenüber Reuters.

Die Prinzessin berichtete weiter, wie sich ihre Sorge um den Klimawandel auf ihren Haushalt auswirke: "Bei uns zu Hause gibt es kein Plastik, wir versuchen, so weit wie möglich auf Plastik zu verzichten, und ich versuche, ihm das beizubringen. Aber es ist ein Kampf."

Instagram / princesseugenie
Prinzessin Eugenie und ihr Sohn August Philip Hawke Brooksbank
Getty Images
Prinzessin Eugenie mit ihrem Sohn August und ihrem Mann Jack Broosbank im Juni 2022 in London
Getty Images
Prinzessin Eugenie und ihr Gatte Jack Brooksbank im Dezember 2022
Wie findet ihr Eugenies neue Einstellung?217 Stimmen
175
Total vorbildlich!
42
Na ja, muss ja nicht sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de