Anzeige
Promiflash Logo
Zurück im alten Team: Brittney Griner strahlt beim TrainingGetty ImagesZur Bildergalerie

Zurück im alten Team: Brittney Griner strahlt beim Training

22. Feb. 2023, 8:54 - Jannike Wacker

Brittney Griner (32) kann endlich wieder Basketball spielen. Erst im Dezember vergangenen Jahres wurde die Profisportlerin aus der Haft im Moskau entlassen. Dort hatte man sie wegen angeblichen Drogenbesitzes am Flughafen verhaftet. Dank eines Gefängnisaustausches konnte sie nach Hause zurückkehren. Nachdem sie nun auch wieder einen Profivertrag unterschrieben hat, kehrte die Olympiasiegerin endlich auf den Basketballplatz zurück: Beim ersten Training strahlt Brittney über beide Ohren.

Brittneys Team der Phoenix Mercurys teilte auf Instagram die ersten Bilder von ihr. Mit frischer Frisur strahlt sie übers ganze Gesicht und steht gut gelaunt auf dem Basketballfeld. "Da ist sie", schrieb das Team stolz dazu. Und auch die US-Amerikanerin selbst postete zu ihrem Trainingsstart ein Video, das sie beim Spiel für das Team aus dem US-Bundesstaat Arizona zeigt. Mit einigen Herzemojis meinte sie: "So gut, wieder zurück bei der Familie zu sein." Das Team der Phoenix Mercurys ist ihr bereits vertraut, denn sie spielte einige Jahre bis 2021 für den Klub.

Nachdem erst unklar war, ob Brittney nach ihrer Haftentlassung überhaupt wieder Basketball spielen wird, kam am Montag die frohe Botschaft: Sie soll den Profivertrag bereits am Samstag unterschrieben haben. Der Vertrag soll aber erst einmal auf ein Jahr, also auf die kommende Saison, beschränkt sein.

Getty Images
Brittney Griner im Gerichtssaal in Russland
Getty Images
Brittney Griner, Basketballspielerin
Getty Images
Brittney Griner bei den Olympischen Spielen in Tokio, 2020
Freut ihr euch auf die ersten Spiele von Brittney?26 Stimmen
16
Ja, ich kann es kaum erwarten.
10
Nicht wirklich, ich bin kein großer Basketballfan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de