Anzeige
Promiflash Logo
Absprache? "Kampf der Realitystars"-Stars schmieden PläneRTL 2Zur Bildergalerie

Absprache? "Kampf der Realitystars"-Stars schmieden Pläne

24. Mai 2023, 19:12 - Promiflash Redaktion

Sie nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand! Bei Kampf der Realitystars kommen die Stars und Sternchen des deutschen Fernsehens in Thailand zusammen und kämpfen um das Preisgeld von 50.000 Euro. Während die Staffel langsam dem Ende zugeht, wächst der Ehrgeiz auf den Titel "Realitystar des Jahres" unter den Kandidaten. Einige von ihnen gehen deswegen lieber auf Nummer sicher und schmieden geheime Pläne.

Am Abend bat Sarah Knappik (36) ihren Mitstreiter Serkan Yavuz (30) um ein Vieraugengespräch und erklärte ihm: "Pass auf, ich habe Bock, dass wir hier weiterkommen. [...] Das kann man jetzt nur schaffen, wenn man eine Allianz bildet." Serkan schien von diesem Plan angetan. Gemeinsam grübelten die beiden Realitystars, wen sie ins Boot holen sollten. Wenig später trat auch Matthias Mangiapane (39) der Runde bei und stellte klar: "Es ist ganz wichtig, dass wir jetzt anfangen zusammenzuhalten."

Ein Grund für das Muffensausen der drei Promis könnte die Wiederkehr zweier bereits ausgeschiedener Sala-Mitbewohner sein. Denn die Neuankömmlinge entschieden kurzerhand, dass Emmy Russ (24) und Percival trotz vorherigen Ausscheidens zurückkommen dürfen. Das könnte nicht nur für mächtig Ärger sorgen, sondern auch den Einzug ins Finale für die übrigen Kandidaten erschweren.

RTL 2
Serkan Yavuz bei "Kampf der Realitystars"
RTLZWEI
Cathy Hummels und Sarah Knappik bei "Kampf der Realitystars" 2023
RTL 2
Evanthia Benetatou bei "Kampf der Realitystars"
Findet ihr die Absprache unter den Kandidaten unfair?302 Stimmen
168
Ja total! Sie sollten fair kämpfen und keine Allianzen bilden.
134
Nein, wieso? Es ist doch ein schlauer Plan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de