Anzeige
Promiflash Logo
Körperverletzung: Handywerfer bei Bebe Rexhas Show angeklagtGetty ImagesZur Bildergalerie

Körperverletzung: Handywerfer bei Bebe Rexhas Show angeklagt

20. Juni 2023, 8:36 - Promiflash Redaktion

Er muss sich vor Gericht verantworten! Bebe Rexha (33) wird schon seit einigen Jahren als erfolgreiche Sängerin gefeiert. Während ihrer US-Tour kam es jedoch zu einer schmerzhaften Unterbrechung: Ein Zuschauer warf ein Handy ins Gesicht der Blondine, weshalb sie das Konzert hatte abbrechen müssen. Wenig später meldete sie sich zwar mit einer Entwarnung bei ihren Fans, doch der Handywerfer muss mit Konsequenzen rechnen: Er wurde angeklagt.

Das bestätigte jetzt ein Sprecher des New York Police Departements gegenüber der Nachrichtenagentur PA. Ein Mann namens Nicolas Malvagna sei nach dem Konzert verhaftet worden. Doch nicht nur das: Der 27-Jährige muss sich nun auch einer Anklage wegen Körperverletzung stellen.

Und die wurde auch in Bebes Gesicht sichtbar… Nachdem die Musikerin das Konzert abgebrochen hatte, wurde sie in einem Krankenhaus versorgt und meldete sich bei ihren Fans mit einem Update bei Instagram. Dort teilte sie zwei Fotos, die die mit Klammerpflastern geklebte Platzwunde an ihrer Augenbraue und das blaue Auge zeigen. "Mir geht's gut", schrieb sie zu den beiden Fotos.

Getty Images
Bebe Rexha, Sängerin
Instagram / beberexha
Bebe Rexha im Juni 2023
Instagram / beberexha
Bebe Rexha im Juni 2023
Glaubt ihr, Bebe wird sich noch zu der Anklage äußern?129 Stimmen
74
Ja, ich denke schon.
55
Nee, ich glaube eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de