Anzeige
Promiflash Logo
Sarah Hyland hat schlechte Erinnerungen an "Modern Family"Getty ImagesZur Bildergalerie

Sarah Hyland hat schlechte Erinnerungen an "Modern Family"

21. Aug. 2023, 19:54 - Promiflash Redaktion

Sie musste leiden! Sarah Hyland (32) ist durch ihre Rolle als Haley Dunphy in der Erfolgsserie Modern Family bekannt. Ganze elf Jahre stand sie mit ihrer Schauspielfamilie vor der Kamera. 2020 fand die Comedy-Serie ihr Ende. Leider sind nicht alle Erinnerungen des Hollywood-Stars an den Dreh erfreulich. Trotz starker Schmerzen aufgrund ihrer Arthritis zwangen die Produzenten Sarah, High Heels zu tragen.

In dem Podcast "Dinner On Me" von ihrem Ex-Schauspielkollegen Jesse Ferguson (47) sprachen die beiden über ihre Zeit bei "Modern Family". "Ich habe mich immer darauf konzentriert, einfach nur zu überleben, meinen Text zu kennen und 100 Prozent da zu sein, wenn sie 'Action' riefen – und dann sofort zusammenzubrechen, wenn sie 'Cut' riefen", offenbart Sarah. Sie erinnere sich an eine Folge, in der die Produzenten sie zwangen High Heels zu tragen, trotz unerträglicher Schmerzen. "Sie hatten mein Outfit noch nicht festgelegt und bestanden darauf, dass ich Absätze trage", erinnert sie sich.

Trotz ihrer negativen Erfahrungen konnte Sarah allerdings auch etwas Gutes aus dieser Zeit gewinnen. Sie und der restliche "Modern Family"-Cast stehen bis heute noch in Kontakt. Bei der Hochzeit der Schauspielerin sollte sogar ihr Serienvater Ty Burrell (55) die Trauung übernehmen. Allerdings sagte er kurzfristig ab, weshalb sich ihr Serienonkel Jesse zur Verfügung stellte.

Getty Images
Sarah Hyland, Schauspielerin
Getty Images
Sarah Hyland bei den People's Choice Awards 2021
Backgrid/Garrett Press/MEGA
Sarah Hyland, Jesse Tyler Ferguson und Wells Adams
Hättet ihr gedacht, dass Sarah so leiden musste?848 Stimmen
286
Ja, beim Set geht es doch immer so zu sich.
562
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de