Anzeige
Promiflash Logo
Zwei Jahre nach Mord: Vater von Gabby Petito gedenkt ihrerInstagram / petitojosephZur Bildergalerie

Zwei Jahre nach Mord: Vater von Gabby Petito gedenkt ihrer

1. Sep. 2023, 8:36 - Shannon Lang

Ihr Vater teilt emotionale Worte! Im August 2021 hatte die Influencerin Gabby Petito einen Roadtrip quer durch Amerika gemacht. Allerdings kehrte sie von diesem nie zurück – ihr Verlobter Brian Laundrie hatte sie erwürgt. Später gestand er den Mord in einem Notizbuch und nahm sich daraufhin das Leben. Gabbys Papa Joseph Petito gedenkt jetzt seiner toten Tochter in einem emotionalen Post.

"Heute Nacht vor zwei Jahren wurde mir meine einzige Tochter Gabby Petito genommen", schreibt Joseph zu einem Foto seiner Tochter bei Instagram, das sie vor einem Wasserfall zeigt. "Wenn ihre Geschichte euch berührt hat, bitte ich euch, der Flyer einer vermissten Person zu teilen. Helft jemandem, gesund nach Hause zu seinen Liebsten zu kommen, wo derjenige vermisst wird", bittet er seine Follower.

Erst im Juni sind neue Details zu Gabbys Tod ans Licht gekommen. Wie in der TV-Show "Der Mord an Gabby Petito: Was wirklich geschah" berichtet wird, schien die 22-Jährige "friedlich" auf der Seite zu liegen, als man sie nördlich des Flusses Spread Creek leblos auffand. "So, als ob sie sich gerade hingelegt habe und eingeschlafen wäre, die Hände unter dem Kopf", erklärte der zuständige Sheriff Andrew Roundy.

Instagram / gabspetito
Gabby Petito und ihr Verlobter Brian Laundrie
Instagram / gabspetito
Gabby Petito, Webstar
Instagram / gabspetito
Gabby Petito, Influencerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de