Anzeige
Promiflash Logo
Vor Ohrfeige: Chris Rock fragte Jada Pinkett-Smith nach DateCollage: Getty/GettyZur Bildergalerie

Vor Ohrfeige: Chris Rock fragte Jada Pinkett-Smith nach Date

11. Okt. 2023, 19:00 - Louisa Riepe

Damit hat wohl niemand gerechnet! Jada Pinkett-Smith (52) ist bereits seit 1997 mit Will Smith (55) verheiratet. Doch es lief nicht immer alles rund. Bereits öfter wurde über eine Scheidung des Schauspielerpaares spekuliert. Und inmitten der Trennungsgerüchte soll kein Unbekannter Interesse an der Frau von Will gezeigt haben: Wie Jada nun offenbart, habe Chris Rock (58) sie wohl vor einigen Jahren um ein Date gebeten!

Wie die Moderatorin gegenüber People ausplaudert, soll der Komiker ein ganz besonderes Interesse an ihr gehabt haben. "Ich glaube, jeden Sommer gab es Berichte, dass Will und ich uns scheiden lassen. Und in diesem ganz besonderen Sommer glaubte Chris den Gerüchten", erklärt sie die Situation. Daraufhin habe der Comedian sie kontaktiert: "Er rief mich an und sagte: 'Ich würde gerne mit dir ausgehen.' Und ich fragte: 'Was meinst du?' Und er erwiderte: 'Lassen du und Will euch nicht scheiden?'" Jada habe ihren Verehrer dann aber darüber aufgeklärt, dass die Gerüchte nicht stimmen.

Was damals – einige Zeit vor dem Ohrfeigen-Eklat bei den Oscars – jedoch nur Tratsch war, ist jetzt eine Tatsache: Gerade erst verriet der Hollywoodstar, dass er bereits seit sieben Jahren von seinem Ehemann getrennt ist. Scheiden lassen wollen sich die beiden aber wohl vorerst nicht. "Wir empfinden eine tiefe Liebe füreinander und werden herausfinden, wie es für uns weitergeht", kommentierte sie ihre aktuelle Situation.

Getty Images
Chris Rock, Comedian
Getty Images
Jada Pinkett-Smith, Schauspielerin
Getty Images
Jada Pinkett-Smith und Will Smith, Schauspieler
Hättet ihr gedacht, dass Chris Jada nach einem Date gefragt hat?262 Stimmen
159
Nein, das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen!
103
Ja, ich finde das gar nicht so abwegig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de