Anzeige
Promiflash Logo
Kein Kontakt zu Sohn: Cora Schumacher verrät neue DetailsCollage: Getty/ActionPressZur Bildergalerie

Kein Kontakt zu Sohn: Cora Schumacher verrät neue Details

21. Okt. 2023, 17:54 - Louisa Riepe

Woran hat es gelegen? Cora Schumacher (46) war 14 Jahre lang mit Ralf Schumacher (48) verheiratet. Aus der Ehe entsprang ihr gemeinsamer Sohn David (21). Auch acht Jahre nach ihrer Trennung hat das einstige Liebespaar ein gutes Verhältnis zueinander. Doch kürzlich machte die Rennfahrerin ein überraschendes Geständnis: Ihr Sohn David will zurzeit nichts mit seiner Mutter zu tun haben. Nun verrät Cora nähere Details!

So haben die beiden bereits seit längerem keinen Kontakt mehr. "Ich bin wieder überall blockiert. Das ist sehr schmerzhaft für mich", erklärt die TV-Bekanntheit im Gespräch mit RTL. Dass sie das letzte Mal mit ihrem Sohn gesprochen habe, sei schon über ein Jahr her: "Bei einem Rennen letztes Jahr durfte ich einmal kommen." Der Kontakt zwischen den beiden sei seit der Trennung von Davids Vater schwierig. "Es tut mir bis heute weh, dass mein Kind mir nach der Scheidung so entfremdet wurde", gesteht Cora. Woran das liegt, wisse sie jedoch nicht. Ihr Sohn kenne allerdings nur Ralfs Sicht auf die Trennung.

Erst kürzlich sprach Cora gegenüber RTL über ihren Ex-Mann. Dabei warf sie auch eine Vermutung in den Raum: "Ich glaube, ich habe das jetzt nur irgendwie gesehen, dass er wieder einen Ring am Finger trägt. Ich glaube, er hat da irgendwie vielleicht eine neue Beziehung", vermutet sie. Für das Model wäre das aber kein Problem – sie wünsche ihrem Ex nur das Beste.

Getty Images
Cora Schumacher im Juni 2015
Getty Images
David Schumacher, Rennfahrer
Instagram / coraschumacher
Cora und Ralf Schumacher im Februar 2023
Wie findet ihr es, dass Cora so öffentlich mit dem Kontaktabbruch umgeht?1770 Stimmen
329
Ich finde das gut. Immerhin ist sie eine Person des öffentlichen Lebens!
1441
Ich finde das etwas unpassend. Ihr Sohn möchte das bestimmt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de