Anzeige
Promiflash Logo
Ist Kim Kardashian schuld an Kanye und Julia Fox' Trennung?Joy Malone/Getty Images, Pascal Le Segretain/Getty Images For KenzoZur Bildergalerie

Ist Kim Kardashian schuld an Kanye und Julia Fox' Trennung?

23. Okt. 2023, 21:42 - Ronja Hetland

Hat sie die beiden etwa auseinander gebracht? Nach der Trennung von Kim Kardashian (43) war Kanye West (46) Anfang 2022 mit Julia Fox (33) zusammengekommen. Doch auch ihre Beziehung war offenbar nicht für die Ewigkeit bestimmt: Schon nach wenigen Wochen gingen der Rapper und das Model wieder getrennte Wege. Über den genauen Grund ihres Liebes-Aus wird seitdem spekuliert. Julia deutet jetzt an, dass Kanyes Ex-Frau Kim etwas damit zu tun hatte!

In ihrer kürzlich erschienenen Biografie "Down The Drain" schildert die 33-Jährige, dass Kanye und sie kurz vor ihrem offiziellen Beziehungsende ein letztes Telefonat führten. "Er erzählt mir, dass er ein gutes Gespräch mit seiner baldigen Ex-Frau hatte und eine Menge Informationen über mich erfahren hat." So soll Kim ihm etwa gesagt haben, dass Julia früher Drogenprobleme hatte. Julia habe dem "Runaway"-Interpreten erklärt, dass sie ihm davon sehr wohl erzählt habe. Er habe nur erwidert: "Du hast gesagt, du würdest mich nicht in eine peinliche Lage bringen." Nach dem Gespräch beendete Julia die Romanze.

Offenbar hat Kanye zu dem Zeitpunkt noch ziemlich viel Wert auf die Meinung seiner Ex-Frau gelegt. Laut Julia habe er Kim auch nur mit ihr eifersüchtig machen wollen. "Ich habe sehr schnell gelernt, dass ich als Waffe benutzt wurde. Ich fühlte mich einfach wie seine kleine Marionette", erklärte sie in einem Interview mit New York Times.

Getty Images
Julia Fox im Jahr 2021
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West, Ex-Paar
Getty Images
Julia Fox und Kanye West, Januar 2022
Glaubt ihr, dass Kim Kardashian etwas mit Kanye West und Julia Fox' Trennung zu tun hatte?230 Stimmen
169
Ja, es hört sich schon danach an...
61
Nein, das denke ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de