Anzeige
Promiflash Logo
Viele Quereinsteiger: Katerina Jacob disst "Das Traumschiff"Getty ImagesZur Bildergalerie

Viele Quereinsteiger: Katerina Jacob disst "Das Traumschiff"

5. Nov. 2023, 14:36 - Hannah-Marie Blohme

Katerina Jacob (65) ist wütend. Die gebürtige Münchnerin kann mittlerweile auf eine fünf Jahrzehnte lange Schauspielkarriere zurückblicken. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Rolle in Der Bulle von Tölz. Ihre Ausbildung machte sie am berühmten Institut von Lee Strasberg in New York City. Doch in der Film- und Fernsehbranche gibt es zunehmend Quereinsteiger, die eben diese Erfahrungen nicht vorweisen können. Das stört Katerina extrem.

"Ich habe mit Leuten zu tun, die nicht einen geraden Satz sagen können", bedauerte die Synchronsprecherin im Interview mit der Deutschen-Presseagentur. Schließlich werden mittlerweile viele Rollen durch Influencer, Models, Moderatoren und Co. besetzt. "Wie kann es sein, dass ein Format wie das 'Traumschiff' so in den Boden gestampft wird? Sein Erfinder Wolfgang Rademann rotiert im Grabe ohne Ende. Früher war das die Crème de la Crème des deutschen Schauspiels", echauffierte sie sich weiter.

Bereits bekannte Persönlichkeiten zu engagieren bringe Katerinas Meinung nach gar nichts. Zudem hätten die Quereinsteiger oft ein riesiges Selbstbewusstsein und würden denjenigen, die das Schauspiel gelernt haben, die Jobs wegnehmen: "Ich stelle mich doch auch nicht hin und sage: 'Ich bin jetzt Friseur'. [...] Aber diese Leute bilden sich ein, dass sie Schauspieler sein können."

ZDF / Dirk Bartling
Florian Silbereisen als "Traumschiff"-Kapitän Max Parger
Instagram / katerina_jacob
Katerina Jacob im Mai 2022
Getty Images
Katerina Jacob im Januar 2011
Könnt ihr Katerina verstehen?712 Stimmen
624
Ja, total! Ich sehe das genauso wie sie.
88
Nein, ich finde das überhaupt nicht schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de