Anzeige
Promiflash Logo
Travis Scott äußert sich erneut zur Astroworld-Tragödie!Getty ImagesZur Bildergalerie

Travis Scott äußert sich erneut zur Astroworld-Tragödie!

15. Nov. 2023, 20:30 - Johanna Heinbockel

Travis Scott (32) haben die schrecklichen Ereignisse noch nicht losgelassen! Im Jahr 2021 kam es während seines Astroworld-Festivals zu einer Tragödie. Bei einer Massenpanik verloren zehn Menschen ihr Leben und mehrere Hundert Besucher wurden schwer verletzt. Seitdem wird der Rapper immer wieder öffentlich stark kritisiert. Jetzt, zwei Jahre später, bricht Travis erneut sein Schweigen und stellt klar, wie nahe ihm die Geschehnisse vom Astroworld-Festival immer noch gehen!

Im Interview mit GQ spricht der Rapper über den schrecklichen Vorfall. "Dieser Moment war für die Familien und die Stadt verheerend", lässt er das Ganze Revue passieren. Immer wieder müsse der "Sicko Mode"-Interpret an diese tragische Nacht denken. "Diese Fans waren wie meine Familie. Wissen Sie, ich liebe meine Fans... Man fühlt einfach mit diesen Leuten und ihren Familien mit", erklärt er.

Aktuell befindet sich Travis wieder auf Tournee. Der Musiker reist mit seiner "Circus Maximus Tour" quer durch die USA. Bei einem seiner letzten Auftritte brachte er einen süßen Gast auf die Bühne. Seine Tochter Stormi Webster (5) durfte einen Song mit ihm performen.

Getty Images
Travis Scott, Mai 2023
Getty Images
Travis Scott, Musiker
Getty Images
Travis Scott, Rapper
Wie findet ihr es, dass Travis sich zu dem Vorfall noch mal äußert?108 Stimmen
70
Ich finde es gut! Er zeigt, dass es ihm nicht egal ist.
38
Ich finde, dass er so ein Statement schon eher hätte bringen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de