Anzeige
Promiflash Logo
Ex-Butler: Prinz William und Harry als Kinder schon RivalenGetty Images / Daniel Leavl-OlivasZur Bildergalerie

Ex-Butler: Prinz William und Harry als Kinder schon Rivalen

24. Nov. 2023, 21:54 - Antonija Rozic

Sie waren wohl schon ziemlich früh Konkurrenten. Prinz Harry (39) und Prinz William (41) verstehen sich bereits seit einigen Jahren nicht sehr gut. Der Mann von Prinzessin Kate (41) fühlt sich von seinem jüngeren Bruder verraten und ist auf ihn und dessen Frau Meghan (42) wütend, wegen dem, was sie über das Königshaus und die royale Familie behauptet hatten. Wie ein ehemaliger Vertrauter der beiden verrät, sollen Harry und William schon als Kinder miteinander gewetteifert haben.

Das berichtet der Ex-Butler von Prinzessin Diana (✝36) gegenüber Mirror. Laut Paul Burrell (65) sei der Herzog von Sussex nicht damit klargekommen, dass William schon als Kind anders behandelt wurde als er. Daher habe Harry angefangen, sich anders zu verhalten: "William war bedächtig und stoisch und nahm alles irgendwie hin. Aber nicht Harry. Er musste der Clown sein, er musste auffallen." Außerdem erinnert sich Paul an folgendes Szenario: "Oft hörte ich, wie die Prinzessin quer durch den Raum rief: 'Pssst, Harry, sei still.'"

Doch nicht nur Harry soll auf William eifersüchtig gewesen sein. Dianas Bodyguard plauderte im "A Right Royal Podcast" aus, dass auch der 41-Jährige auf seinen Bruder neidisch gewesen sei. "William war wahrscheinlich etwas eifersüchtig auf Harry, weil er so beliebt war", vermutete Ken Wharfe.

Getty Images
Prinz Harry und Prinz William, 2021
Getty Images
Prinz Harry im Oktober 2023
Getty Images
Prinz William im Oktober 2023
Denkt ihr, dass William und Harry schon als Kinder Konkurrenten waren?325 Stimmen
43
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.
282
Ja, das ergibt alles Sinn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de