Anzeige
Promiflash Logo
North möchte lieber bei ihm leben: Kanye West brach zusammenInstagram / krisjenner, Jean-Baptiste Lacroix/Afp via Getty ImagesZur Bildergalerie

North möchte lieber bei ihm leben: Kanye West brach zusammen

24. Nov. 2023, 21:24 - Jannike Wacker

Das war zu viel für Kanye West (46). Mit seiner Ex Kim Kardashian (43) hat der Rapper vier Kinder. Aktuell scheint er vor allem seiner ältesten Tochter North (10) sehr nahezustehen. Die beiden verbringen sehr viel Zeit zusammen. Mittlerweile soll das Mädchen sogar so weit sein, dass sie das Luxusleben ihrer Mutter hinter sich lassen und lieber das einfache Leben ihres Vaters will. Und diese Bitte seiner Tochter lässt Kanye sogar zusammenbrechen.

Im TV erzählt Kim ihrer Schwester, dass North sogar geweint habe, als sie darum bat, bei ihrem Vater leben zu dürfen. Wie eine Quelle nun Daily Mail verrät, soll das für Kanye nur schwer zu ertragen gewesen sein. "Nachdem er gesehen hat, was Kim in der Show gesagt hat, ist er zusammengebrochen, weil er realisiert hat, wie sehr North ihn braucht", so der Insider. Deshalb habe er seine Älteste mit auf einen Vater-Tochter-Trip nach Dubai genommen – ohne seine Frau Bianca: "Kanye musste Zeit mit North verbringen und Bianca verstand das."

Bei "The Kardashians" ärgerte Kim sich im Gespräch mit Kourtney (44), dass North immer häufiger zickig zu ihr sei, vor allem wegen ihres Vaters. "Er hat alles im Griff. Er hat kein Kindermädchen, er hat keinen Koch, er hat keinen Sicherheitsdienst. Er lebt in einer Wohnung", erklärte sie. Und all das gefalle North so viel besser.

Instagram / krisjenner
Kanye und North West
Getty Images
Kanye West, Rapper
Instagram / kimkardashian
North West und Kim Kardashian
Was haltet ihr von Kanyes Reaktion?2827 Stimmen
2442
Das zeigt, wie wichtig seine Tochter ihm ist.
385
Hm, na ja, vielleicht ist das auch ein bisschen übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de