Anzeige
Promiflash Logo
Wollte "Temptation Island"-Mimi etwa für Yannick abbrechen?RTL / René LohseZur Bildergalerie

Wollte "Temptation Island"-Mimi etwa für Yannick abbrechen?

24. Nov. 2023, 14:18 - Shannon Lang

Wollte sie seinem Leiden ein Ende setzen? Bei Temptation Island V.I.P. will Michelle Gwozdz (29) ihrem Freund Yannick Syperek beweisen, dass er ihr vertrauen kann. Bislang sah die einstige Bachelor-Beauty aber keine Bilder von ihrem Schatz – da dieser auch für keine gesorgt hatte. In der aktuellen Folge bekommt Mimi ihren Partner schließlich das erste Mal zu Gesicht: Yannick fühlt sich sichtlich unwohl. Wollte Mimi deswegen etwa abbrechen?

"Ich habe jeden Tag gefragt, ob es ihm überhaupt gutgeht und beim Lagerfeuer dann die Antwort zu bekommen, lässt einen natürlich mit dem Gedanken spielen, das Ganze einfach abzubrechen", gibt die Influencerin im Promiflash-Interview zu. "Im Endeffekt war es dann aber so, dass ich gesagt habe, er würde schon abbrechen, wenn er da gar keinen Bock mehr darauf hätte", rechtfertigt sie ihre Entscheidung, nicht abzubrechen. Nur weil er bis dahin nicht geflirtet oder sich auf die Verführerinnen eingelassen habe, bedeutet es ja nicht, dass er keinen Spaß gehabt habe.

Bei den Bildern des Einzellagerfeuers war die Blondine sichtlich niedergeschlagen. "Ich würde am liebsten abbrechen, ihn rausholen und nach Hause fahren", gesteht sie im Gespräch mit Moderatorin Lola Weippert (27). Vor allem, dass sie sich momentan so wohlfühlt, schien ihr zuzusetzen: "Ich glaube, gerade weil es Yannick so scheiße geht in der Villa, ist es umso schlimmer, dass es mir hier so gut geht."

Instagram / mimi.gwo
Michelle Gwozdz, Influencerin
Instagram / yannis.sy
Michelle Gwozdz und Yannick Syperek im Februar 2023
Instagram / mimi.gwo
Mimi Gwozdz, Influencerin
Wie findet ihr es, dass Mimi nicht abgebrochen hat?205 Stimmen
132
Finde ich gut!
73
Na ja, sie hätte auf die Gefühle ihres Freundes Rücksicht nehmen können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de