Anzeige
Promiflash Logo
Yeliz' Promi-BB-Nominierung: Matthias ist völlig außer sich!Promi Big Brother, Sat.1Zur Bildergalerie

Yeliz' Promi-BB-Nominierung: Matthias ist völlig außer sich!

1. Dez. 2023, 23:51 - Veronika Mosdir

Diese Entscheidung hat Konsequenzen! Bei Promi Big Brother kämpfen waschechte Realitystars um den Sieg – doch das TV-Projekt ist kein Zuckerschlecken. Seit Tagen kriegen die Promis rund um Iris Klein (56) nur wenig zu Essen. Viel Schlaf ist ebenfalls nicht drin. Gestern musste Yeliz Koc (30) auch noch drei ihrer Mitstreiter auf die Nominierungsliste setzen. Es traf Iris, Marco Strecker (21) und Matthias Mangiapane (40). Vor allem Letzterer ist davon ziemlich enttäuscht!

Nachdem Yeliz' Entscheidung als Container-Chefin verkündet worden war, konnte Matthias sich nicht mehr zurückhalten und ließ seiner Wut freien Lauf. "Ich lasse mich bequatschen, dich als Container-Chefin zu wählen. [...] Das ist doppel-arschig", wurde er laut. Der Ex-Bachelor Dominik Stuckmann (31) versuchte dazwischen zu gehen – doch der einstige Dschungelcamp-Kandidat war nicht zu beruhigen: "Ich muss meine Wut rauslassen."

Nach ein paar Minuten konnte Matthias jedoch wieder ruhiger mit Yeliz sprechen. Und es kam zu einer kleinen Versöhnung. "Es ist für mich geklärt, aber eine Enttäuschung, die in irgendeiner Art und Weise bleibt", betonte der 40-Jährige. Doch auch Marco nimmt Yeliz das Ganze übel – aber nur im Einzelinterview. "Ich bin sprachlos, Yeliz hat jetzt ihr wahres Gesicht gezeigt und ein Messer in den Rücken gerammt", erklärte er fassungslos.

Promi Big Brother, Sat.1
Yeliz Koc bei "Promi Big Brother"
Promi Big Brother, Sat.1
Matthias Mangiapane, Marco Strecker und Iris Klein bei "Promi Big Brother" 2023
Sat.1
Marco Strecker, "Promi Big Brother"-Bewohner
Könnt ihr Matthias' Enttäuschung verstehen?3166 Stimmen
1033
Ja, auf jeden Fall.
2133
Nein, das ist eben das Spiel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de