Anzeige
Promiflash Logo
Halbbruder vermisst verstorbene Lisa Marie Presley nicht!Getty ImagesZur Bildergalerie

Halbbruder vermisst verstorbene Lisa Marie Presley nicht!

4. Dez. 2023, 14:18 - Veronika Mosdir

Das sind harte Worte... Lisa Marie Presley (✝54) verstarb im Januar dieses Jahres unerwartet. Die Tochter des King of Rock 'n' Roll Elvis Presley (✝42) hatte nach einer OP einen Dünndarmverschluss erlitten. Nicht nur Fans, sondern selbstverständlich auch ihre Liebsten nahmen rührend Abschied von der Songwriterin. Ihr Halbbruder Navarone Garibaldi (36) fand damals emotionale Worte für Lisa Marie – jetzt sieht das Ganze aber anders aus.

In einem Instagram-Livestream spricht der 36-Jährige über die Verstorbene und geht auf Fans ein, die Lisa Marie vermissen: "Nun, ihr habt ein Recht auf eure Meinung. Ich bin sicher, sie war gut zu einigen. Ich habe Frieden geschlossen. Ich werde nicht lügen und sagen, dass ich sie vermisse, aber ich kann sagen, dass es seltsam ist." Das klang damals aber noch anders.

Ebenfalls auf Social Media zollte Navarone ihr damals unter einem Posting noch Tribut: "Mir fehlen die Worte. Ich liebe dich, Schwesterherz." Jedoch ist es auch kein Geheimnis, dass er und Lisa Marie kein wirklich gutes Verhältnis zueinander hatten. Oftmals seien sie nicht derselben Meinung gewesen.

Getty Images
Navarone Garibaldi, 2012
Getty Images
Priscilla Presley und ihr Sohn Navarone Garibaldi im Mai 2015
AdMedia/face to face / ActionPrress
Navarone Garibaldi, Priscilla Presley und Lisa Marie Presley, 2011
Was denkt ihr über Navarones Äußerung, dass er Lisa Marie nicht vermisst?535 Stimmen
245
Das ist herzlos.
290
Ich finde es okay, dass er ehrlich ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de