Anzeige
Promiflash Logo
Affärenskandal hinterlässt Spuren bei den dänischen Royals!Getty ImagesZur Bildergalerie

Affärenskandal hinterlässt Spuren bei den dänischen Royals!

7. Dez. 2023, 14:36 - Marlene Windhoefer

Kracht es hinter den dänischen Palastmauern? Vor wenigen Wochen kamen unschöne Gerüchte über Kronprinz Frederik (55) auf. Angeblich soll er eine Affäre mit der mexikanischen Prominenten Genevieve Casanova gehabt haben. Videos zeigen den nächsten dänischen König angeblich Ende Oktober sogar beim Verlassen ihrer Wohnung. Das Königshaus schweigt zu den Mutmaßungen bisher. Doch seit dem Eklat soll bei den Royals Eiszeit herrschen!

Die Royal-Expertin Anna Thygesen ist überzeugt, dass die Spekulationen bei Frederik und seiner Familie für schlechte Stimmung sorgen, wie sie in dem Podcast "Kongehuset bag kulissen" berichtet. Nach dem Geburtstag von Prinz Christian (18) sei alles noch in bester Ordnung gewesen. Doch mit den Fotos von Frederik und Genevieve änderte sich das schlagartig. "Dann kam dieser Fall, der für ein wenig Aufregung sorgt, auch wenn nicht unbedingt etwas passiert ist. Das erregt Aufmerksamkeit", erklärt die Fachfrau.

Anna glaube aber, dass das Image der dänischen Royals nicht gefährdet sei – solange keine weiteren Nachrichten auftauchen. "Selbst die kleinste Sache kann jetzt eine Nachricht sein", stellt die Journalistin klar. Frederik und Prinzessin Mary (51) sollten sich unauffällig verhalten.

MEGA
Prinz Frederik, Prinz Christian und Prinzessin Mary von Dänemark, Oktober 2023
Getty Images
Prinz Frederik von Dänemark
Getty Images
Prinz Frederik und Prinzessin Mary von Dänemark im November 2023
Wie findet ihr die aktuellen Gerüchte über Kronprinz Frederik?899 Stimmen
690
Ich fürchte, es ist etwas dran...
209
Ich halte sie für unsinnig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de