Hat Usher den falschen Namen für seine Tochter gewählt?Getty ImagesZur Bildergalerie

Hat Usher den falschen Namen für seine Tochter gewählt?

- Mandy Painczyk

Usher (45) ging erst kürzlich wieder den Bund der Ehe ein. Er heiratete seine langjährige Freundin Jenn Goicoechea. Der Sänger ist Vater von vier Kindern – Sire, Sovereign, Naviyd und Usher Cinco. Sovereign trat kürzlich mit ihrem Vater in dem Musikvideo zu seinem neuen Song "Ruin" auf. Von all seinen Kindern möchte seine einzige Tochter – Sovereign – das Sagen haben.

"Ich weiß nicht, warum ich sie Sovereign genannt habe, denn sie ist eine Diktatorin. Ich habe sie zu einer Diktatorin gemacht, weil ich ihr diesen Namen gegeben habe", lacht der R&B-Sänger und fügt hinzu: "Sei vorsichtig, was du dir wünschst, denn du wirst es bekommen." Er erklärte aber auch gegenüber People, seine einzige Tochter sei eine herausragende Persönlichkeit und sehr liebevoll.

Usher und Jenn gehen seit über vier Jahren gemeinsam durchs Leben, doch lange vorher schon waren sie beste Freunde. Im Interview mit People erinnert er sich an die besondere Kennenlerngeschichte der beiden zurück: "Ich fand eine fantastische Partnerin, die zufällig meine beste Freundin war und die ganze Zeit schon da war und ich dachte: 'Wow, das könnte großartig werden.'"

Usher, Musiker
Getty Images
Usher, Musiker
Usher, 2023
Getty Images
Usher, 2023
Jenn Goicoechea und ihr Partner Usher
Instagram / boogsneffect
Jenn Goicoechea und ihr Partner Usher
Was haltet ihr davon, dass Usher über den Namen seiner Tochter scherzt?
186
10


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de