Promiflash Logo
Double bestätigt: Sie war nicht in Prinzessin Kates Video!Instagram / katemiddletonlookalike, Chris Jackson/Getty ImagesZur Bildergalerie

Double bestätigt: Sie war nicht in Prinzessin Kates Video!

- Ronja Hetland

Sind die Spekulationen damit endgültig begraben? Das erste Video von Prinzessin Kate (42) nach ihrer Bauch-OP entfachte eine neue Welle von Verschwörungstheorien. Viele vermuteten, dass es gar nicht Kate selbst war, die gefilmt wurde, sondern ein Bodydouble. Heidi Agan, eine der bekanntesten Imitatorinnen der Dreifachmama, wurde von Tausenden dahinter vermutet. Doch sie war es nicht! "Ich weiß, dass ich es nicht bin. Ich war zu der Zeit auf der Arbeit, also weiß ich, dass ich das nicht bin", erklärt sie gegenüber The Mirror. Sie sei zu 100 Prozent sicher, dass das im Clip in dem Bauernladen tatsächlich Prinz William (41) und seine Frau waren.

Die Theorien zu Prinzessin Kates Abwesenheit beherrschen seit Anfang des Jahres das Netz. Heidi findet das alles zu viel: "Das ist jetzt alles zu weit gegangen. Es begann als Scherz mit der Frage 'Wo ist Kate', aber jetzt hat es sich zu einem richtigen Drama entwickelt, es muss aufhören." Dass sie die OP und ihren Gesundheitszustand für sich behalten wolle, sei in Ordnung und müsse von der Gesellschaft respektiert werden, findet das Lookalike: "Sie ist eine öffentliche Person, aber kein öffentliches Eigentum, und das müssen wir respektieren."

Da Kate auch mit ihrem Photoshop-Fail für Aufsehen gesorgt hatte, sind viele Royal-Fans besonders skeptisch, was das neu veröffentlichte Einkaufsvideo angeht. "Ich glaube nichts mehr, was die Royals mir in Bezug auf Kate zeigen. Zu viele Lockvögel und manipulierte Bilder", hieß es beispielsweise in einem Kommentar auf X. Ein weiterer User beschwerte sich: "Warum wollen uns die großen Medienkanäle weismachen, dass das Kate in dem Video ist? Wir alle können sehen: Das ist sie nicht!"

Prinzessin Kate, 2023
Getty Images
Prinzessin Kate, 2023
Prinzessin Kate, November 2023
Getty Images
Prinzessin Kate, November 2023
Denkt ihr, Kate und William werden sich zu dem Video noch äußern?
501
80


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de