Erste Details: Starb Shifty Shellshock durch eine Überdosis?Getty ImagesZur Bildergalerie

Erste Details: Starb Shifty Shellshock durch eine Überdosis?

- Jannike Wacker

Shifty Shellshock (✝49) wurde vergangenen Montag leblos in seinem Haus aufgefunden. Zu dem Zeitpunkt war noch nicht klar, warum der Frontmann der Band Crazy Town verstarb. Doch wenige Tage später können die zuständigen Polizeibeamten erste Details preisgeben. Berichten von TMZ zufolge fand man den Rapper auf dem Boden liegend vor. In seiner Nähe sollen Utensilien für Drogenkonsum sowie ein Feuerzeug gefunden worden sein. Derzeit steht die offizielle Todesursache wohl aber noch nicht fest. Zeit seines Lebens hatte der "Butterfly"-Interpret immer wieder mit seiner Drogen- und Alkoholsucht zu kämpfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de