So richtig bestätigt wurde ja noch nichts, dennoch brodelt die Gerüchteküche um die neue Liebe zwischen Kim Kardashian (30) und Gabriel Aubry (34) ziemlich heftig. Besonders interessant ist dabei ja, dass der „Neue“ des It-Girls der Ex von Halle Berry (44) ist. Er ist auch der Vater von Halles süßer Tochter Nahla (2).

Während die Schauspielerin versucht ihr Privatleben und das ihres Kindes so gut es geht unter Verschluss zu halten, ist Kim gerade zu besessen von Kameras und lässt ja regelmäßig ihr Leben für Reality-TV-Shows, zuletzt für „Kourtney & Kim Take New York“, begleiten. Als besorgte Mutter hat die Oscar-Gewinnerin jetzt verständlicherweise Angst, Kim könne auch versuchen, als neue Stiefmutter mit der kleinen Nahla permanent vor Kameras zu posieren und sie in ihren Shows „mitspielen“ zu lassen.

Und Halle liegt mit ihrer Sorge nicht ganz falsch. Nachdem Gabriel bereits Thanksgiving mit den Kardashians feierte, schmiedet er nun Pläne, auch Weihnachten mit Kim und ihrer Familie zu verbringen, verriet jetzt ein enger Freund des Models der amerikanischen InTouch. Und dabei soll seine kleine Nahla natürlich nicht fehlen. Was Mama Halle wohl dazu sagt? Schließlich möchte auch sie gern das Weihnachtsfest zusammen mit ihrem Freund Olivier Martinez (44) und ihrem süßen Töchterchen feiern...

Kim Kardashian und Gabriel AubryRHS/WENN.com
Kim Kardashian und Gabriel Aubry
Halle BerryWENN
Halle Berry
Halle Berry und Olivier MartinezFayesVision/WENN.com
Halle Berry und Olivier Martinez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de