Also doch: Charlie Sheens (45) Noch-Ehefrau Brooke Mueller (33) ist nur Wochen nach ihrem vehementen Dementi in eine Entzugsklinik in Los Angeles zurückgekehrt. Die Mutter von Sheens Zwillingen soll bereits Thanksgiving in einer Einrichtung verbracht haben.

Nach einem heftigen Streit letztes Weihnachten mit dem Two And a Half Men– Star hatte sich Mueller im Februar in Aspen in eine Klinik einweisen lassen, um mit ihren persönlichen Problemen fertig zu werden. Ausgerechnet ihre Mutter Moira Fiore plauderte jetzt aus, dass die 33-jährige Immobilienmaklerin nun voraussichtlich zwei weitere Wochen eine Entziehungskur machen wird. „Sie kämpft mit der Sucht und wir gehen auf eine Kreuzfahrt. Deswegen fühlen wir uns besser, wenn sie dort ist, während wir weg sind. Es ist eine Einrichtung für sehr wohlhabende Menschen, die versuchen, ihre Suchtprobleme in den Griff zu kriegen. Brooke versucht wirklich, ihr Leben wieder auf den rechten Weg zu bringen."

Angesichts der überraschenden Scheidungsabsichten ihres Ehemannes soll Mueller völlig fertig mit den Nerven sein. Der Antrag kam für sie wie ein Schock. Der 45-jährige Serien-Star hatte scheinbar zuvor eingewilligt, die Scheidung ein Jahr abzuwarten.

Nun will die Blondine vor allem für ihre Familie gegen die Abhängigkeit ankämpfen und trocken bleiben.

Charlie SheenWENN
Charlie Sheen
WENN
Paris HiltonWENN
Paris Hilton


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de