Anzeige
Promiflash Logo
Die beste Stimme: Hape Kerkeling vs. Jack BlackGetty ImagesZur Bildergalerie

Die beste Stimme: Hape Kerkeling vs. Jack Black

10. Juni 2011, 15:12 - Promiflash

Ganz aktuell ist der zweite Teil von Kung Fu Panda in den Kinos angelaufen. In der amerikanischen Version wird Panda Po von Jack Black (41) gesprochen, in Deutschland bekommen wir die Stimme von Hape Kerkeling (48) im Kino zu hören, wenn der Panda seinen Mund öffnet.

Mittlerweile ist es nicht ungewöhnlich, dass große Stars die Charaktere in animierten Filmen sprechen. Tigress wird im Original von Angelina Jolie (36) eingesprochen, im Deutschen von Bettina Zimmermann (36). Auch Lucy Liu (42) und Cosma Shiva Hagen (30) „teilen“ sich eine Rolle und sprechen beide Viper. Von den Originalstimmen bekommt man bei uns natürlich nichts mehr mit. Bettina Zimmermann verriet allerdings, dass sie sich von Angelina Jolie inspirieren lassen habe. Auch Cosma Shiva Hagen sagte, dass sie sich am Originalfilm orientiere.

Jack Black und Hape Kerkeling lieferten sich auf dem roten Teppich bei der Filmpremiere einen kleinen Show-Fight. Die Fans freuten sich ganz besonders, dass Jack da war – im Kino bekamen sie ihn allerdings nicht zu hören. Ist das nicht irgendwie schade? Wir fragen uns, ob ihr lieber die Originalversion schaut oder ob es euch lieber ist, dass deutsche Synchronsprecher den Film noch einmal vertonen?

Getty Images
Jack Black bei der Premiere von "Jumanji: The Next Level" in Berlin
Getty Images
Der "Jumanji"-Cast bei der Premiere in Berlin
Getty Images
Jack Black, Dwayne Johnson und Karen Gillan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de