Im Big Brother-Haus ging es auch schon mal harmonischer zu. Zwar zoffen sich Jordan (18) und David (25) jetzt nicht mehr ständig, da er ja gehen musste. Dafür kriselt es beim frischverlobten Paar Valencia Vintage (ewige 19) und Florian (26). Und auch zwischen der Diva und Cosimo (29) kommt es immer wieder zu Wortgefechten.

Einer der sich damit nur zugut auskennt, ist Porno Klaus (33), Kultbewohner der letzen Staffel. Bei der „Eldani Media Night“ hat Promiflash den muskulösen Ex-BBler getroffen und mal zur aktuellen Staffel befragt. Er hat uns schon seine Meinung zu David und Jordan verraten. Natürlich wollten wir von ihm wissen, was er zur Verlobung von Val und Flo sagt. „Ja, bei Verlobung so im Fernsehen, weiß man nicht: Ist es fake, ist es echt. Da ich sowieso nicht so viel von Bezeihungen halte, halte ich davon auch nichts“, nimmt er ganz klar Stellung. Ansonsten hat er nichts gegen die zickige Val, die er ja sogar persönlich kennt: „Ich hab sie ja damals in Argentinien kennengelernt, bei dem Dreh zu '101 Wege aus der härtesten Show der Welt', da war er ja noch Florian Stöhr und wir haben uns da ja auch so ein bisschen gekabbelt, aber zum Schluss und privat haben wir uns eigentlich gut verstanden.“

Doch was ist das Besondere an Valencia: „Sie polarisiert halt. Entweder man hasst sie oder man liebt sie, es ist ganz ähnlich wie bei mir damals. Von daher wünsch ich ihr alles Gute.“ Na, wir sind gespannt, wie lange Valencia Vintage wohl noch im Haus bleibt und wie echt die Verlobung ist.

UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole, September 2018
Getty Images
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole, September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de