Heute Abend war es ja ganz schön spannend bei Big Brother! Erst kam die ganze Wahrheit ans Licht, denn Lästereien und Beschimpfungen, die im sonst so sicheren Sprechzimmer abgegeben worden waren, kamen heute an die Oberfläche und sorgten nicht immer für gute Stimmung. Und natürlich war heute auch Tag der Nominierungen und da ging es wieder ordentlich zur Sache.

Ganz vorne auf der Liste mit dabei: der schimpfende Ruhrpott-Rohrspatz Benson (35)! Mit ihrer sehr direkten Art machte sie sich in letzter Zeit bei ihren Mitbewohnern nicht immer beliebt, so findet Rayo (27) Benson einfach „zu aggressiv“ und auch Leon (34) lässt an ihr kein gutes Haar: „Sie ist für mich zu gekünstelt und tuschelt zuviel! Ich möchte auch nicht viel Kontakt mit ihr!“ Auch Kandidatin Jaquelina (20) ist auf der Liste gelandet – ganz so überraschend kam das nicht, schließlich ist sie diejenige, die am kürzesten im Hause weilt. Der gesprächige Cosimo (29) begründet seine Nominierung von Jaquelina wieder einmal in der für ihn so typischen Art: „Mit der hab ich keinen großen Bezug, mit der konnte ich noch nicht so richtig kommunizieren.“ Doch auch eine weitere Person landete auf der Liste: die lispelnde Ingrid (25). Sie zog aber nicht den Unmut ihrer Mitkandidaten auf sich, sondern buzzerte sich – zum wiederholten Male wohlgemerkt – selbst auf die Liste, da sie sich sicher war, Alex (26) als Maulwurf enttarnt zu haben. Wer von den drei Mädels wohl nächste Woche das Haus verlassen muss? Wir sind gespannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de