Mit ihrer Karriere geht es momentan total voran. Sie hat eine neue Single auf dem Markt und durfte sogar die deutsche Nationalhymne beim Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring singen. Doch während es beruflich so super läuft, hat Linda Teodosiu (19) privat einen großen Rückschlag hinzunehmen. Denn die einstige DSDS-Halbfinalistin und ihr Freund Simon Gincberg (25) trennten sich nämlich nun nach dreieinhalb Jahren Beziehung.

Die beiden lernten sich 2008 bei DSDS kennen, wo sie sich auch ineinander verliebten. In den Live-Shows sang Linda sogar einen Liebes-Song für Simon, und obwohl er in der Castingsendung lange nicht so weit kam wie sie, wich er seiner Freundin nicht von der Seite und unterstützte sie – bis jetzt. Gegenüber der Bild soll Linda nun das Beziehungs-Aus bestätigt haben: „Wir haben uns nie gestritten, aber uns leider in andere Richtungen entwickelt“, gab sie als Grund an.

Für Linda war er ihr erster Freund und deshalb geht ihr die Trennung auch besonders nah: „Das ist so traurig. Diese Entscheidung ist uns schwer gefallen“, sagte sie weiter gegenüber dem Blatt. Jedoch scheint sie selbst noch nicht so richtig von der Endgültigkeit ihrer Entscheidung überzeugt zu sein, denn sie gab zu: „Wer weiß, was wird. Er bedeutet mir immer noch sehr, sehr viel.“

Linda TeodosiuWENN
Linda Teodosiu
Linda TeodosiuWENN
Linda Teodosiu
Linda TeodosiuPatrick Hoffmann/WENN.com
Linda Teodosiu


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de