Eine „Liebesstory“, die kein schönes Ende nahm. Eigentlich wollten Hugh Hefner (85) und seine 60 Jahre jüngere Freundin Crystal Harris (25) den Bund fürs Leben schließen. Doch nur fünf Tage vor der Traumhochzeit gab die Blondine dem schwerreichen Playboy-Gründer den Laufpass. Vor ein paar Tagen setzte sie noch einen drauf und plauderte im TV intime – und vor allem unschöne – Details aus ihrem Sexleben aus. Hugh habe nur zwei Sekunden durchgehalten, so Crystal. Danach wehrte sich Hef und behauptete, seine Ex habe schlichtweg gelogen. Trotz des Krieges, der jetzt in gewisser Weise zwischen den beiden herrscht, empfindet Hefner keinen Hass für die 25-Jährige.

Immerhin hat er nicht vor, sie kurzerhand umzubringen. „Ich will Crystal nicht vor den Bus werfen“, lautet sein Kommentar auf Twitter. Nun liegt es wohl an Crystal, sich für ihr Benehmen während der TV-Show bei ihrem Ex-Verlobten zu entschuldigen. Ob sie sich dazu allerdings überwinden kann, ist fraglich, nach allem, was sie sich in letzter Zeit geleistet hat.

Für Hugh Hefner geht das Leben mit sexy Blondinen dennoch weiter. Der 85-Jährige hat in Playmate Sophie Berglund (25) längst wieder Ersatz für Crystal gefunden. Sie ist schließlich ebenfalls blond, vollbusig und eben erst 25.

Hugh und Crystal Hefner, 2014
Getty Images
Hugh und Crystal Hefner, 2014
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de