In den letzten Monaten sorgten sich viele Fans, Freunde und natürlich auch seine Familie um Charlie Sheen (45). Aufgrund von Drogenproblemen schien sein Verhalten außer Kontrolle zu geraten, sodass er ständig mit schlechten Schlagzeilen in den Medien vertreten war und sogar seinen Job bei der Erfolgsserie Two and a half Men verlor.

Es schien, als könne niemand dem talentierten Schauspieler helfen, als auch noch Probleme mit den Frauen und seinen Auftritten hinzukamen. Doch nun gibt sein Bruder Emilio Estevez (49) Entwarnung. Er weiß genau, was Charlie durchmacht, denn er musste selbst schon gegen eine Sucht und persönliche Probleme kämpfen. Dieses Mal musste er seinem Bruder dabei zusehen, wie es ihm schlechter und schlechter ging. Doch nun soll es Charlie tatsächlich besser gehen!

Das erzählte Emilio bei Access Hollywood Live: „Er ist ein anderer Mensch. Er ist ein völlig anderer Mensch.“ Endlich habe sich Charlie wieder im Griff und konzentriere sich nun wieder auf seine Karriere: „Er hat seine Stimme wieder. Und ich glaube, er ist wieder fokussiert. Er hat eine neue Sendung und er wird noch von Comdey Central veräppelt, was meiner Meinung nach super komisch wird. Ich glaube, er hat sich unter Kontrolle. Und er ist sehr begeistert über die Crew der Show, die er in Arbeit hat.“

Das hört sich doch ermutigend an! Es wäre wirklich wünschenswert, dass Charlie wieder mehr durch tolle berufliche Leistung in seiner neuen Serie „Anger Management“ als durch peinliche Eskapaden auf sich aufmerksam macht. Wir hoffen, dass die Einschätzung seines Bruders stimmt und Charlie das Schlimmste tatsächlich überwunden hat.

Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu
Getty Images
Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu
Charlie Sheen, Schauspieler
Jason Merritt/Getty Images
Charlie Sheen, Schauspieler
Charlie Sheen und Denise Richards 2002
Getty Images
Charlie Sheen und Denise Richards 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de