Welche Frau träumt nicht davon, George Clooney (50) festzunageln und ihn endlich zum Ehegelübde zu bringen? Zuletzt musste sich Elisabetta Canalis (33) diesen Traum abschminken und sich der Realität beugen: Und das heißt ein Leben ohne den Filmstar.

Doch was für Elisabetta immer ein Traum bleiben wird, wurde für eine andere Blondine nun wahr - und die Rede ist nicht von seiner Freundin, der Wrestlerin Stacy Keibler (31). George ehelichte nun nämlich eine „No-Name-Schönheit“! Okay, die Damenwelt kann wieder aufatmen, er gab der Dame lediglich im Werbespot einer norwegischen Bank das Ja-Wort. Das einminütige Filmchen ist wirklich zum Schmunzeln: Eine scheinbar leicht verkaterte Dame erwacht im Männerhemd und Boxershorts in einem Bett, findet Fotos der vergangenen wilden Nacht auf dem Tisch, die sie im Arm eines Unbekannten getarnt mit einer Pferdemaske zeigen, genau wie ein weißes Brautkleid, das achtlos auf dem Boden liegt. Leicht verwirrt betrachtet sie ihren riesigen Diamantklunker am Finger und ihr verwuscheltes Äußeres im Spiegel, als plötzlich George Clooney in der Tür erscheint. Ihr Gesichtsausdruck spricht Bände: „Was? Ich und George Clooney?“ Ja, so ist es und es kommt noch besser: Der frisch Angetraute präsentiert seiner Liebsten wie selbstverständlich auch prompt das neue mögliche Eigenheim am Laptop. Tja, wie der Spot dann auch so treffend anmerkt: Entweder du hast Glück – und heiratest einen Millionär – oder du bist schlau und sparst.

Aber schaut euch den witzigen Film doch selbst einmal an:

George und Amal Clooney bei der "Suburbicon"-Premiere in Los Angeles
Kevin Winter/ Getty Images
George und Amal Clooney bei der "Suburbicon"-Premiere in Los Angeles
George Clooney, Schauspieler und Produzent
Kevin Winter/Getty Images
George Clooney, Schauspieler und Produzent
George und Amal Clooney bei ihrer Hochzeit in Venedig
ANDREAS SOLARO/AFP/Getty Images
George und Amal Clooney bei ihrer Hochzeit in Venedig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de