Wir haben uns ja in letzter Zeit mit den Tattoos der deutschen Stars beschäftigt und spannende Sachen herausgefunden. So möchte Raúl Richter (24) kein Tattoo, Sebastian König (27) wollte irgendwie immer eins, hat sich aber nicht getraut und Jochen Schropp (32) bezeichnet sein Tattoo mittlerweile als Jugendsünde und ist gerade dabei, es entfernen zu lassen.

Doch es gibt auch Schauspieler, die haben noch kein Tattoo, oder nur eines und hätten gerne viel mehr! Dies trifft auf Lee Rychter (33) und Jacob Weigert (30) zu. Lee, der die Nadel noch nie an seinen Körper ließ, erklärt uns: „Ich hätte total gerne enorm viele Tattoos. Wenn es nach mir geht, hätte ich total gerne den ganzen Rücken und die Arme tätowiert - ich finde Tattoos echt sehr, sehr schön.“ So denkt auch Jacob, der bisher „ein Tattoo auf dem rechten Oberarm hat“, aber gerne noch viel mehr hätte: „Wenn ich den Beruf nicht ausüben würde, wäre ich sicher schon bis zur T-Shirt-Grenze zugenagelt!“

Man merkt, Schauspieler haben es gar nicht so leicht. Die beiden AudL-Stars erklären Promiflash, dass sie sich quasi für den Beruf verstellen. So erklärt Jacob: „Ich denke da natürlich mit. Man muss ja als Schauspieler auch wandlungsfähig sein. Ich will ja nicht nur die Knackis spielen.“ Lee empfindet seine Tattoolosigkeit sogar als kleines Opfer: „Es ist wirklich ein Opfer – ich nehme mich dafür zurück. Aber ich hoffe, dass ich irgendwann den Punkt erreicht hab, dass ich mich tätowieren lassen kann und trotzdem tolle Rollen bekomme!“

Wir sind gespannt, wann und ob sich die beiden auf den Weg zum Tätowierer machen und würden es ihnen wirklich gönnen, wenn sie ihren Tattooo-Traum und ihren Traum-Beruf miteinander verbinden können!

John Lennon
Getty Images
John Lennon
Jochen Schropp und Jochen Bendel, "Promi Big Brother"-Moderatorenduo der 5. Staffel
Christian Augustin/Getty Images
Jochen Schropp und Jochen Bendel, "Promi Big Brother"-Moderatorenduo der 5. Staffel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de