Maite Kelly (31) startet gerade als Solosängerin durch, ihre erste Single plus Musikvideo haben wir euch ja bereits vorgestellt. Doch obwohl Maite seit Jahren unabhängig von ihrer berühmten Familie Erfolge feiert, heißt das nicht, dass sie nie wieder mit ihren Geschwistern auf der Bühne stehen möchte.

Vier ihrer Geschwister haben sich für die Fans ja bereits etwas ganz Besonderes ausgedacht: Sie stellen eine Weihnachtsshow auf die Beine, bei der Maite terminbedingt nicht teilnehmen kann. Sie scheint überhaupt im Moment so mit sich im Reinen zu sein, dass sie es genießt, sich selbst zu verwirklichen. Dennoch möchte die quirlige Sängerin klarstellen, dass dies keinesfalls bedeute, dass sie mit ihren Geschwistern zerstritten sei – leider werde es in der Öffentlichkeit häufig so interpretiert: „Ich habe mich ganz friedvoll auf einer persönlichen und vor allem beruflichen Ebene von meiner Familie gelöst.(...) Das Schöne ist, privat habe ich heute eigentlich eine bessere Beziehung mit meiner Familie als vor zehn Jahren. Das vermischen immer viele Leute. Wenn sie hören, dass ich nicht mit auf Tour gehe, denken sie, wir seien zerstritten. Ich verstehe mich heute mit allen Geschwistern besser.“ Denn sie sei besonders für ihre älteren Brüder heute nicht mehr einfach nur die kleine, nervige Schwester, sondern eine selbstständige Frau und Mutter, auf die sie sehr stolz sind. Was gemeinsame Auftritte mit der Kelly Family betrifft, hofft sie, dass es in der Zukunft mal klappt, dass nochmal alle zusammen ein Konzert geben - wenn alle wollen und Zeit haben.

Nun freut sie sich zunächst einmal über die musikalische Rückkehr von Paddy (33). Der einstige Mädchenschwarm, der einige Jahre im Kloster lebte, ist ja zurzeit maßgeblich an der kommenden Weihnachtsshow beteiligt. Von Promiflash auf ihn angesprochen, kam Maite regelrecht ins Schwärmen: „Patrick ist natürlich ein sehr talentierter, junger Mann. Das war er immer, er war immer schon brillant. Er war immer schon ein halbes Genie. Er ist ein durch und durch guter Mensch. So, wie die Frauen ihn gesehen haben, so ist er leider auch. Ich kann euch da nicht enttäuschen. Er ist wirklich so ein wunderbarer Kerl.“ Deshalb freut es sie besonders, dass er nun wieder musikalisch in Erscheinung tritt und ist schon sehr gespannt, in welche Richtung ihn seine Inspiration treiben wird. Maite ist sich sicher: „Es ist gut, dass er wieder den Motor anlässt und sich wieder warm läuft. Und ich weiß, wenn er sich einmal warm gelaufen hat, dann wird es heiß!“

Maite Kelly und Florent Raimond in Hamburg 2015
Getty Images
Maite Kelly und Florent Raimond in Hamburg 2015
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Gewinner von 2017
Florian Ebener/Getty Images
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Gewinner von 2017
Paddy Kelly bei der Goldenen Kamera 2018
Oliver Hardt/Getty Images
Paddy Kelly bei der Goldenen Kamera 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de