Aura Dione (26) ist keine Stil-Ikone im herkömmlichen Sinne, doch eine Ikone für das Ausleben der eigenen Persönlichkeit durch Mode und Accessoires ist sie alle mal. Das beweist sie bei jeder möglichen Gelegenheit. Im Promiflash-Interview verriet sie uns, dass sie mit Vergleichen ihres Styles mit dem von Stars wie Katy Perry (26) oder Lady GaGa (25) nicht viel anfangen kann. Doch ihrem außergewöhnlichen Erscheinungsbild ist sich die Dänin trotzdem absolut bewusst.

Spätestens seit dem Video zu ihrem Song „I Will Love You Monday (365)“ war auch Auras Fans klar, wie sehr diese Frau Mode liebt. Aber die Künstlerin entwickelte ihren ganz eigenen Stil nicht etwa, um ihre Musik besser zu vermarkten, nein, sie zieht ihr Ding modetechnisch durch, seit sie im zarten Alter von sechs Jahren anfing, Musik zu machen. „Ich habe immer Kleider für meine Mutter entworfen. Dann sind wir losgezogen und haben die Stoffe gekauft. Ich habe mich zu ihr gesetzt und sie korrigiert, wenn sie nicht so genäht hatte, wie ich es mir ausgedacht hatte.“ Aus dem unglaublich ideenreichen Mädchen wurde dann diese außergewöhnliche Künstlerin. Heutzutage sieht es aber natürlich ein wenig anders aus, wenn sie ihrer Kreativität freien Lauf lässt. „Heute kann ich von einem Schuh träumen und ihn nahezu in 3D sehen, dann kann ich ihn mir einfach herstellen lassen. Oder ich träume von einer Federkrone für ein Konzert – ich arbeite immer an verschiedenen Themen.“

Natürlich sind Auras Outfits für die meisten Frauen nicht unbedingt alltagstauglich und laden des Öfteren auch zu einem Schmunzeln ein. Aber ein wenig anders ist ihr Look wirklich immer und es wird auch garantiert nie langweilig werden, sie anzuschauen. Und macht das nicht eigentlich eine Stil-Ikone aus? Was haltet ihr von Auras ausgefallenen Looks?

Aura Dione bei der Buffalo x Lisa und Lena-Release-Party
Getty Images
Aura Dione bei der Buffalo x Lisa und Lena-Release-Party


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de