Offenbar geht nicht nur Demi Moore (48) gerade durch schwierige Zeiten. Die vielen Schlagzeilen und Gerüchte über ihren aktuellen Beziehungsstatus haben der schönen Schauspielerin derart zugesetzt, dass sie müde, blass, sehr dünn und abgekämpft aussieht!

Ihr Ehemann Ashton Kutcher (33) schien seine gewohnte Form des Mr. Charming beizubehalten, denn er feierte Erfolge mit der Comedy-Serie Two and a half Men, mit der er richtig dick im Geschäft ist. Zu den Vorwürfen, er habe seine Ehefrau mehrfach betrogen, schwiegen bislang beide. Doch scheinbar hat auch Ashton mit der Krise zu kämpfen, wie die neuesten Aufnahmen des Schauspielers beweisen. In einem selbstgedrehten Film, den Ashton auf der Internet-Plattform Chime.in veröffentlichte, sieht er ungepflegt und verwirrt aus.

Auch der Inhalt seiner, ja es kann schon fast als Predigt betitelt werden, ist etwas kurios. Ashton redet wirr, lässt sich über Ehrlichkeit, Wahrheit, und wie die Medien mit diesen Werten umgehen, aus. Bis zum Ende des Videos wird nicht klar ersichtlich, was Ashton uns mit dieser Botschaft mitteilen möchte. Was jedoch ziemlich deutlich zu erkennen ist: Der Serien-Darsteller hat sein früheres gutes Aussehen stark eingebüßt! Die langen Haare, die unter dem Cappi hindurchfallen, sehen ungepflegt aus, genauso wie sein Bart, den er für die Rolle als Walden Schmidt in „Two and a half Men“ tragen muss. Die Augen sind glasig und wirken unkonzentriert.

Allgemein scheint Ashton in sehr schlechter Verfassung zu sein. Vielleicht wäre es deshalb ratsam, in diesen Zeiten die Öffentlichkeit so gut es geht zu meiden, und lieber ins Gespräch mit seiner Frau Demi zu treten!

Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Ashton Kutcher und Demi Moore
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de