In Hollywood wird jede Gewichtsschwankung der Stars genauestens unter die Lupe genommen. Darunter hat auch Christina Aguilera (30) zu leiden. Nachdem sie sich bei einem Auftritt zu Ehren von Michael Jackson (†50) in einem eher unvorteilhaftem Outfit präsentierte, wurde sie nicht nur Opfer einer Läster-Attacke von Kelly Osbourne (26), sondern löste auch unter den Promiflash-Lesern eine heiße Diskussion aus. Während beispielsweise Userin „Mandy“ X-Tinas „weibliche Rundungen“ toll findet, schreibt „Dscvd“: „Sie hat Über- und kein Normalgewicht. Das ist keine tolle Figur.“

Das scheint die Sängerin selbst wohl ähnlich zu sehen. Wie das Magazin InTouch berichtet, hat die Mutter eines Kindes jetzt angeblich nicht nur einen Personal Trainer und eine Diätassistentin engagiert, sondern sogar einen Hypnotiseur. Der diätgeplagte Star erhofft sich von ihm offenbar mentale Unterstützung im Kampf gegen die Kilos. Angeblich hasst Christina ihre Oberschenkel und möchte dringend abnehmen.

Gibt sie damit nur dem Druck aus Hollywood nach oder ist sie tatsächlich selbst unzufrieden mit sich? Immerhin präsentiert sie sich in der Öffentlichkeit gerne in knappen Klamotten ohne Hose, die ihre weibliche Figur etwas unvorteilhaft betonen. Anstatt einen Hypnotiseur anzuheuern, sollte sie vielleicht lieber darüber nachdenken, einen neuen Stylisten einzustellen.

Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de