Da legt wohl jemand Wert auf seine Gesundheit. Oder etwa nicht? Letztens wurde Hannah Montana-Star Miley Cyrus (18) laut x17online.com dabei gesehn, wie sie in einem Biosupermarkt in L.A. einkaufen ging. Vorbildlich und nichts Besonderes, würde man jetzt denken-. Wenn man sich jedoch die Einkaufsliste der 18-Jährigen ansieht, ist man dann doch etwas verdutzt.

Ausschließlich Fast- und Junk-Food schmeißt der Teenie-Star in ihren Einkaufswagen. Schnur- stracks steuerte sie auf die Kartoffelchips zu, auch eine tiefgekühlte Pizza darf nicht fehlen, sowie Popcorn, und Gummibärchen. Falls Miley nach all dem Salz und dem Zucker noch durstig wird, werden noch verschiedene Limonaden besorgt. Sieht danach aus, als hätte der „Hannah Montana“-Star einen schönen Abend vor dem Fernseher geplant. Aber warum kauft sie ihre bereits ungesunden Snacks in einem Bioladen? Vielleicht meldete sich doch noch ihr Gewissen, denn wenn man schon sündigt, dann wenigstens mit Qualität. Nachdem erst kürzlich Bikini-Fotos von Miley auftauchten, stellt sich jetzt die Frage, wie sie wohl ihre hübsche Figur behält.

Wie dem auch sei, schön, dass auch ein Teenie-Star, der im Licht der Öffentlichkeit steht, mal das Leben in Form von Snacks und Süßigkeiten genießen kann. Miley, wir gönnen es dir!

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de