Kaum eine andere Playboy-Ausgabe in Deutschland hat für so viele Diskussionen gesorgt wie das Magazin mit der deutsch-türkischen Schauspielerin Sila Sahin (25) auf dem Cover. Nicht nur Freund und GZSZ-Kollege Jörn Schlönvoigt (25) hat die Schauspielerin mit ihrem Shooting überrascht, auch ihre Eltern wussten nichts von Silas Playboy-Plänen. Diese waren im Vergleich zu Jörn alles andere als begeistert.

Nachdem ihre Mutter Hanifa (63) vorerst den Kontakt zu ihrer Tochter abbrach, näherten sich die beiden nach mehreren Wochen Funkstille wieder an: „Unser Verhältnis ist super. Meine Mutter ist ein echter Schatz: Sie bekocht uns fast täglich. Wir verstehen uns bestens. Klar war sie anfangs schockiert, aber mittlerweile ist sie stolz, sogar mein Papa freut sich sehr. Jörn sowieso. Am wichtigsten im Moment für mich ist aber eins: meine Rolle bei GZSZ – täglich bei RTL.“ Doch neben ihrem Job spielt natürlich auch die Familie eine große Rolle in Silas Leben, so ist es nicht verwunderlich, dass sie auch zur Premiere des Vampir-Musicals „Tanz der Vampire“ gemeinsam mit ihrer Mama erschien und sich ganz vertraut zeigte. Sila bestätigt diese Vertrautheit: „Meine Familie findet die Bilder nicht schlimm. Die sind mittlerweile stolz auf mich, auch wenn sie noch nicht so ganz verstehen, warum es jetzt so ein großes öffentliches Interesse an meiner Person gibt.


Noch diesen Monat möchte Sila zu Hugh Hefner (85) in die USA reisen und auch dort im amerikanischen Playboy zu sehen zu sein. Wir können nur hoffen, dass sie dies ihrer Mama etwas schonender beigebracht hat...

Schauspielerin Sila Sahin bei den Filmfestspielen in Cannes 2017
Getty Images
Schauspielerin Sila Sahin bei den Filmfestspielen in Cannes 2017
Sila Sahin-Radlinger auf dem Cannes Film Festival 2017
Andreas Rentz/Getty Images
Sila Sahin-Radlinger auf dem Cannes Film Festival 2017
Sila Sahin im Juli 2016
Getty Images
Sila Sahin im Juli 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de