Dass Sila Sahin (25) nicht gerade ein schüchternes Mädchen ist, wussten ja viele. Ziemlich offen gibt sie sich auf den roten Teppichen diverser Veranstaltungen und ist eigentlich immer für einen netten Plausch zu haben. Auch ihre Entscheidung, sich ohne das Wissen ihrer Eltern für den Playboy auszuziehen, lässt auf einen starken Willen schließen.

Nun hat Sila verraten, was sie sich für Ayla wünscht, die Rolle, die sie seit zwei Jahren bei GZSZ spielt. „Ich würde mir für Ayla wünschen, dass sie sich auch einfach mal den Lüsten hingibt“, sagt sie auf gzsz.rtl.de Später erklärt sie, sie würde es toll finden, wenn ihre Figur „einfach mal aus dem Bauch raus, das macht, was sie will. Also sich auch einfach mal mit ihren Freundinnen in einer Bar besäuft und einfach mal Spaß hat.

Auch das Äußere der Ayla würde sie gern mal in die eigene Hand nehmen. Denn während Ayla eher sportlich bequem gekleidet wird, wünscht sich Sila, dass sie „sich mal schick anzieht, auf ihr Styling achtet – einfach mal freier wird.“ Wir sind gespannt, ob sich die Drehbuchautoren Silas Wünsche zu Herzen nehmen oder sie an der derzeitigen Version der Ayla festhalten.

Sila Sahin
Andreas Rentz/Getty Images
Sila Sahin
Sila Sahin, Schauspielerin
Thomas Lohnes / Getty Images
Sila Sahin, Schauspielerin
Sila Sahin bei der Medienboard-Party der Berlinale 2018
Thomas Lohnes / Getty Images
Sila Sahin bei der Medienboard-Party der Berlinale 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de