Denkt man an Ryan Gosling (31), dann fallen einem sicherlich viele Umschreibungen ein. Vom Sexiest Man Alive bis hin zum knallharten Action-Held verkörpert der Schauspieler in den Augen seiner meist weiblichen Anhänger alles, was ein echter Kerl haben muss. Eine Assoziation zum Ballett-Tänzer haben aber wohl die wenigsten.

Als er kürzlich verriet, dass er Tanzstunden nimmt, verblüffte er damit zunächst sehr. Einer der ersten Gedanken, der einem in den Sinn kam, war wohl, dass er sich damit auf eine neue Rolle vorbereitet. Doch der Schauspieler möchte nicht etwa für ein mögliches Remake des Kultfilms „Dirty Dancing“ trainieren, sondern tänzelt zum reinen Vergnügen auf Zehenspitzen. Jetzt verriet seine Tanzlehrerin Jaclyn Bethan gegenüber dem National Enquirer, dass er dabei eine sehr gute Figur macht: „Er wollte Ballett lernen. Er sagte, er würde es so sehr lieben. Es ist lustig, weil er ein waschechter Kerl ist.“

Die Profi-Tänzerin ist mehr als zufrieden mit ihrem ambitionierten Schüler, denn sie plaudert begeistert: „Seine Drehungen haben sich verbessert und er ist ein richtig guter Springer.“ Angeblich macht ihn dieses ungewöhnliche Training auch zu einem besseren Basketballer. Der feminin anmutende Spitzentanz und eine richtig männliche Sportart schließen sich also keineswegs aus.

Ryan GoslingWENN
Ryan Gosling
Ryan GoslingLu Chau/WENN.com
Ryan Gosling
Ryan GoslingIan Wilson/WENN.com
Ryan Gosling


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de