An dieser Dame kann man sich einfach nicht sattsehen! Auch wenn die Öffentlichkeit wohl den Eindruck hat, schon alles von ihr zu kennen, beherrscht Coco (32) immer noch die Kunst gleichbleibend für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Dabei macht sie eigentlich nie etwas Großartiges, außer natürlich ihren Po zu zeigen, der eindeutig als großartig durchgeht. Schließlich ist er äußerst voluminös und ein echter Hingucker - Diesen beiden Backen kann sich niemand entziehen! Auch Coco scheint, um ihre riesige Fangemeinde zu wissen, denn immer wieder postet sie auf ihrem Twitter-Account anzügliches Bildmaterial. Mal zeigt sie ihren Busen, dann ihren Hund und immer wieder ihr üppiges Hinterteil. Scheinbar wird es die Blondine nicht leid sich stets neu in Pose zu werfen. So auch aktuell, als sie dieses neckische Foto von sich selbst folgendermaßen kommentierte: „Dies war mein absoluter Liebling. Ich war in den Hamptons, als das Foto aufgenommen wurde. Das Anziehen des Badeanzugs war wirklich eine Herausforderung.“

Das glauben wir gerne, schließlich ist er am Rücken geschnürt und erschwert somit den Einstieg. Aber vielleicht hätte der Swimsuit einfach ein wenig größer ausfallen dürfen, denn Cocos Po scheint eindeutig den Rahmen zu sprengen. Doch wie wir das Model kennen, war dies mit Sicherheit so gewollt!

Coco Austin mit ihrer Tochter Chanel Nicole
Getty Images
Coco Austin mit ihrer Tochter Chanel Nicole
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Nicole, Januar 2018
Getty Images
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Nicole, Januar 2018
Coco Austin und Ice-T in Beverly Hills
Getty Images
Coco Austin und Ice-T in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de