Eigentlich kann man sich keine andere Schauspielerin vorstellen, die die Rolle der Blair Waldorf in Gossip Girl besser spielen könnte als Schauspielerin Leighton Meester (25). Doch die 25-Jährige war nicht die erste Wahl für die Rolle der bissigen Blair von der Upper Eastside.

Wie das Magazin Glamour berichtet, war die beliebte Serie ursprünglich als Kinofilm geplant und hätte es fast nicht auf unsere Fernsehbildschirme geschafft. In der Filmversion des Buches von Cecily von Ziegsar (41) wäre die Rolle von Blair Waldorf an Leightons Schauspielkollegin Lindsay Lohan (25) gegangen, die in letzter Zeit weniger mit ihrem schauspielerischen Können als mit Besuchen im Gerichtssaal Schlagzeilen machte. Die Fernsehrolle lehnte Lindsay anscheinend dankend ab und so erhielt die brünette Leighton die Hauptrolle, für die sie heute berühmt ist.

Auch Serienkollegin Michelle Trachtenberg (26) wäre fast nicht dazu gekommen, eine Rolle in „Gossip Girl“ zu übernehmen. Twilight-Autorin Stephanie Meyer (38) hatte sich die 26-Jährige ursprünglich für die Rolle der Bella gewünscht, die im letzten Moment an Kristen Stewart (21) ging.

"Gossip Girl"-Star Leighton Meester und ihr Mann Adam Brody
Andres Otero/WENN.com
"Gossip Girl"-Star Leighton Meester und ihr Mann Adam Brody
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de