Ein Marvel-Film folgt nun dem nächsten. Zuerst erscheint am 26. April 2012 die Verfilmung des Superheldenteams The Avengers auf der großen Leinwand, dann tritt am 4. Mai 2013 Robert Downey Junior (46) wieder als „Iron Man“ in seine rot-goldene Rüstung, und nicht zuletzt schwingt der Donnergott Thor ab dem 15. November wieder seinen Hammer gegen das Böse.

Natürlich darf da die Fortsetzung von „Captain America“ nicht fehlen. Einen Hinweis darauf gab der Schauspieler Neal McDonough (45), den wir schon bei Desperate Housewives und im ersten Teil von „Captain America“ bewundern konnten. Dieser sagte nämlich gegenüber dem Onlinedienst IMDb.com: „Sie planen am Ende dieses Jahres in Produktion zu gehen. Sie werden also 'Thor 2' drehen und sobald die Produktion fertig ist, werden sie 'Cap 2' angehen. Hoffentlich werden sie danach Nick Fury drehen, denn darauf freue ich mich am meisten.“ Nick Fury ist ebenfalls ein Charakter aus dem Marvel-Universum und gehört der Geheimdienstorganisation S.H.I.E.L.D an. Schon in den anderen Comic-Verfilmungen tauchte sein Charakter auf und wurde von Samuel L. Jackson (63) gespielt. Die Handlung zu dem Film könnte also tiefere Einblicke in die Organisation geben. Auch eine Verfilmung über die Superhelden „Black Widow“ und „Hawkeye“ sollen die Marvel-Studios bereits planen.

Die Fortsetzung über den ersten „Avenger“ Captain America soll wahrscheinlich 2014 in die Kinos kommen. Allerdings gibt es noch keinen Regisseur für den Streifen, doch das sollte nicht das Problem sein. Fans der Marvel-Comics können sich auf jeden Fall in den nächsten Jahren auf viele weitere Verfilmungen freuen.

"Avengers: Infinity War"-Crew
Jesse Grant/Getty Images for Disney
"Avengers: Infinity War"-Crew
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Kevin Winter/Getty Images
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Samuel L. Jackson, Lionel Richie, Brian Grazer und Jimmy Kimmel in Hollywood
Tommaso Boddi/Getty Images
Samuel L. Jackson, Lionel Richie, Brian Grazer und Jimmy Kimmel in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de