Erst kürzlich sahen wir Rihanna (24) noch im Gammel-Look durch die britische Hauptstadt laufen, nun hat sie auch noch einen Tag vor ihrem Geburtstag mit Schlafstörungen zu kämpfen gehabt! Hat sie etwa mit Liebeskummer zu kämpfen? Denn auf Twitter schrieb die Sängerin nun so einige Nachrichten, die das vermuten lassen.

„Die Wolken sind violett... Lass es uns noch einmal versuchen! #Schlaf ein Robyn“, schrieb sie in der Nacht vor ihrem 24. Geburtstag und twitterte später noch: „Jemand, der dich wirklich liebt, sieht, was für ein Chaos du sein kannst, wie launisch du werden kannst, wie schwer du zu handhaben bist, und will dich trotzdem in seinem Leben haben.“ Außerdem fügte sie noch hinzu: „Wir ignorieren immer die, die für uns schwärmen, schwärmen für die, die uns ignorieren, lieben die, die uns verletzen und verletzen die, die uns lieben.“ Ob sie damit wohl Bezug auf Chris Brown (22) genommen hat? Schließlich feierten sie schon am Montag zusammen ihren Geburtstag.

Mit dem Schlafen hat es dann allerdings wohl doch nicht mehr geklappt, denn Rihanna blieb die ganze Nacht wach. Aber vielleicht klappt es ja dieses Jahr mit der großen Liebe, zu wünschen wäre es dem Geburtstagskind jedenfalls!

Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de