Es gibt immer wieder Shows bei den Modewochen, die besonders viele Prominente anlocken. Ein solches Event der Superlative der London Fashion Week war definitiv die Präsentation der Herbst-/Winterkollektion des Modehauses Burberry.

Neben Stars wie Will.i.am (36) und Alexa Chung (28), die im wohl bekanntesten Export des Luxus-Labels, dem Trenchcoat, kamen, zog die Show mit Rosie Huntington-Whiteley (24) und Eddie Redmayne (30) außerdem berühmte Burberry-Werbegesichter in die begehrte erste Reihe. Außerdem kamen Sophie Ellis-Bextor (32) mit kugelrundem Babybauch und Kate Bosworth (29) im süßen Pullover mit lustigem Tier-Print. Dieser stammt aus der neuen Kollektion, in der das Eulen-Motiv vorherrschte, genau wie gedeckte Farben, wie weinrot, dunkelgrün und grau, gestreifte knielange Röcke aus Wolle, aufwändige Stickereien mit bunten Steinen und hohe Taillierungen. Ein Schleifen-Gürtel aus Leder sowie schwarze Handschuhe mit Nieten durften bei kaum einem Outfit fehlen.

Das absolute Highlight war, als am Ende der Modenschau auf einmal ein künstlicher Regenschauer auf das Dach des Gewächshauses niederging und die Models dann zum Finale mit Schirmen unter herabrieselnden Flittern über den Laufsteg schwebten - Ein Erlebnis, das auch die vielen Stars sicherlich so schnell nicht vergessen werden.

Rosie Huntington Whiteley bei der Paris Fashion Week
Getty Images
Rosie Huntington Whiteley bei der Paris Fashion Week
Jude Law, Eddie Redmayne, Katherine Waterston und Ezra Miller
Getty Images
Jude Law, Eddie Redmayne, Katherine Waterston und Ezra Miller
Sophie Ellis-Bextor im Oktober 2018
Shirlaine Forrest/Getty Images
Sophie Ellis-Bextor im Oktober 2018
Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra
Getty Images
Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra
Zayn Malik und Gigi Hadid im Oktober 2017 in Paris
Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid im Oktober 2017 in Paris


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de