Als er das erste Mal in einem schwarzen Rippshirt und seiner Gitarre vor die DSDS-Jury trat und schüchtern das Wichtigste über sich erzählte, erkannte Poptitan Dieter Bohlen (58) sofort sein Potential.

Und bis dato behält der Hitproduzent, wie so oft, recht. Denn Luca Hänni (17) hat bei jedem seiner Auftritte nicht nur Bruce (54), Natalie (30) und Dieter beeindruckt, sondern auch das Publikum zu Hause vor den Fernsehbildschirmen. Mit einem strahlenden Lächeln auf den Lippen lieferte er souverän eine Performance nach der anderen ab und eroberte somit langsam besonders die Herzen seiner weiblichen Fans. Dies wird nicht nur durch die viele Fanpost für den schönen Schweizer deutlich, sondern auch durch die etlichen Facebook-Likes, die seine Seite mittlerweile hat – Tendenz steigend. Dadurch zeigt sich schon jetzt, obwohl die großen Live-Shows gerade erst begonnen haben, dass Luca definitiv der Sieger der Herzen zu sein scheint. Verständlich, denn schließlich erfüllt er auch genau die Voraussetzungen, die ein Teenieschwarm und potentieller DSDS-Gewinner mitbringen sollte.

Er ist jung, charmant, sieht aus wie ein Star, kann toll singen und ist zudem noch so sympathisch. Somit können wir absolut nachvollziehen, dass momentan die Schweiz, oder zumindest einer ihrer Bewohner, in Deutschland äußerst populär und beliebt ist!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Getty Images
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de