Harald Glööckler (46) ist unbestreitbar der Prinz des „pompöösen“ Lebensstils. Das Allroundtalent fährt zudem immer wieder mit neuen Überraschungen auf – schließlich will er alle an dem Glamour, den er verkörpert, teilhaben lassen. Deshalb designt Glööckler nicht nur Mode, bringt Platten heraus und schreibt Bücher, nein, nun bringt er auch ein ganz neues Projekt auf den Markt und das ist eines, mit dem wohl nur die wenigsten gerechnet hätten. Der deutsche Modeprinz designt jetzt Tapeten.

In Moskau stellte Herr Glööckler seine Kreationen, die er für einen Marburger Tapetenhersteller entwarf, vor. Natürlich gibt es bei diesem Mann immer viel Glanz und Gloria – da war es zu erwarten, dass der Meister sein neustes kreatives Werk nicht ohne eine große Show präsentierte. Um die luxuriösen Tapeten stilecht vorzuführen, ließ er sie einfach über einen Catwalk laufen! Harald Glööckler bastelte aus dem dekorativen Wandschmuck eine wunderschöne Kleiderkollektion, die dann von Models auf dem Laufsteg getragen wurde. Wüsste man nicht, dass es sich hierbei um Papier-Mode handelte, könnte man glatt annehmen, die Stücke wären tolle neue und sogar tragbare Mode aus der Hand des Designers.

Aber auch wenn man wohl nicht in den Genuss kommen wird, die aufregenden „Kleider“ selbst zu tragen, kann man sich die tollen Muster schon bald an die hauseigene Wand kleben.

Harald Glööckler, Designer
Getty Images
Harald Glööckler, Designer
Harald Glööckler im August 2018
Getty Images
Harald Glööckler im August 2018
Harald Glööcker, Designer
Getty Images
Harald Glööcker, Designer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de