Noch immer ist der Streit zwischen Sarah Engels (19) und Pietro Lombardi (19) ein Thema in der Medienlandschaft. Doch was war der Grund für den Mega-Zoff auf einem Hürther Spielplatz? DSDS-Kandidatin Fabienne Rothe (16) erzählte uns bereits im Interview, dass ihr zu Ohren gekommen sei, die Zwei hätten sich schon vorher öfter in den Haaren gehabt. Jetzt plaudert noch jemand aus dem Nähkästchen, der es noch besser wissen muss als Fabienne: Ex-DSDS-Teilnehmer Ardian Bujupi (20).

Der Sänger, der in der aktuellen Staffel von Let's Dance das Tanzbein schwang, letzten Mittwoch jedoch rausgevotet wurde, lebte mit dem Pärchen zusammen in der Kandidaten-Villa. Folglich bekam er da einiges mit. Gegenüber Bild.de verriet er: „Zwischen den beiden hat's schon bei ,DSDS' immer ein bisschen Ärger gegeben, meistens wegen Kleinigkeiten, oft war auch Eifersucht ein Thema. Pietro ist sehr eifersüchtig.“ Kann es demnach sein, dass das Spielplatz-Szenario, bei dem sogar die Polizei eingreifen musste, schlichtweg ein Eifersuchts-Drama war?

Was auch immer der wirkliche Grund gewesen sein mag, Ardian ist sich sicher, dass sich die beiden Verlobten wieder zusammenraufen werden. „Die beiden sind verlobt und wegen eines so kleinen Streits geht, glaube ich, ihre Beziehung nicht in die Brüche. Die haben sich in einer ereignisreichen Zeit gefunden, die haben schon ganz anderes miteinander durchgemacht und das hat zusammengeschweißt." Warten wir's ab, ob die geplante Traumhochzeit tatsächlich auf der Kippe steht.

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016
Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de