In den letzten Tagen sorgte vor allem eine Schlagzeile für großes Aufsehen bei Let's Dance. Hatte Kandidatin Rebecca Mir (20) eine Affäre mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató (31) oder nicht? Und noch schlimmer: Ist sie ihrem Freund Sebastian Deyle (34) tatsächlich fremdgegangen? In der letzten Sendung dementierte sie die Vermutungen, sie habe Sebastian hintergangen, verriet allerdings öffentlich, dass ihre Beziehung aus anderen Gründen längst beendet sei. Und so gelassen, wie das hübsche Model in der Livesendung auch wirkte, so schwer fiel ihr das ganze Thema.

Denn heute Abend, eine Woche später, ließ die 20-Jährige noch einmal im Einspieler vor dem Slowfox verlauten, was in ihr vorging, als sie von den Schlagzeilen erfuhr. „Ich war angespannt, wegen der Schlagzeilen. Ich habe damit nicht gerechnet und ich war auch traurig darüber.“ So traurig, dass Rebecca letzte Woche nicht für Interviews nach der Show bereitstand. Mittlerweile versucht die ehemalige GNTM-Kandidatin aber, sich nicht mehr von solchen Dingen den Tag verderben zu lassen. Sie sagt: „Egal welche Schlagzeile kommt, ich werde mich nicht davon beeinflussen lassen, weil das mein Baby ist und das nimmt mir keiner weg.“ Sieht so aus, als hätte Rebecca extrem viel Spaß am Tanzen. Und mit 26 Punkten, die sie von der Jury erhielt, steht sie ganz gut da. Mal sehen, ob es reicht.

Rebecca MirPromiflash
Rebecca Mir
Rebecca MirWENN
Rebecca Mir
Rebecca MirWENN
Rebecca Mir


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de