In Sachen Styling gehört Coco (33), Ehefrau von Rapper Ice-T (54) und Kurvenstar, zu den Frauen, bei denen die Devise gilt: Weniger ist mehr.

Nur selten darf man die dralle Blondine in Jeans bewundern und wenn dem doch hin und wieder so ist, so setzt sie auch hier auf extrem figurbetonte Schnitte. Denn mit ihren Reizen hat Coco noch nie gegeizt und bleibt dank ihrer üppigen Formen stets im Gespräch. Aktuell zeigt sie einmal mehr wie sexy sie sein kann, und entschied sich für ein äußerst knappes Kleidchen, das doch eher als ein Oberteil durchgehen könnte. Wild gemustert kommt es daher und lässt einen Blick auf ihre trainierten Beine sowie den Ansatz ihres runden Pos zu. Neckisch posiert sie mit dem Rücken zur Kamera auf einer Treppe und „verliert“ nahezu die eine Hälfte ihrer opulenten Kehrseite. Denn der Stoff möchte die eine Pobacke nicht so recht im Zaum halten. „Denkt ihr dieses Kleid ist kurz genug?“, fragt sie ihre Follower auf Twitter. Diese Frage darf mit einem eindeutigen 'Ja' beantwortet werden, denn noch kürzer hätte dieses Outfit nun wirklich nicht ausfallen dürfen.

Coco scheint es jedoch zu genießen wieder einmal im Fokus zu stehen und veröffentlicht gleich eine ganze Reihe der heißen Bilder. Keine Frage, tragen kann das Po-Wunder die sexy Kleider in jedem Fall, aber manchmal kann doch auch ein bisschen mehr Stoff durchaus verruchter wirken.

Cocowhosay/ Coco
Coco
Cocowhosay/ Coco
Coco
CocoMr. Blue/WENN.com
Coco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de