Nachdem bereits Skandalnudel Lindsay Lohan (25) und Oscar-Preisträgerin Whoopi Goldberg (56) den Glee-Kids einen Besuch abstatten, kommen nun noch zwei weitere Gaststars hinzu und diese nehmen einen wichtigen Platz ein.

Mit dem Celebrity-Blogger Perez Hilton (34), der erst letztens durch seine Topfigur auf sich aufmerksam machte, und dem Schauspieler Rex Lee (43) ist nun die Jury für die diesjährigen Nationals in der Serie komplett. Zusammen mit Lindsay Lohan entscheiden die drei Promis nun über das Schicksal der „New Directions“, wie die Internetseite TV Guide verrät.

Spoiler:
Aber auch so wird das Ende der dritten Staffel sehr interessant, denn Tina, gespielt von Jenna Ushkowitz (25), verletzt sich ganz leicht am Kopf und wird bewusstlos. In diesem Zustand gerät sie in eine alternative Realität. Dort wird Mark Salling (29), der sonst den Puck spielt, zu Blaine, Cory Monteith (29) wird zu Kurt und Tina wird zu einer neuen Rachel.

Am 15. Mai kommt das zweistündige Finale dann schließlich auf dem US-Sender FOX. In Deutschland müssen wir uns leider noch etwas gedulden, allerdings soll es auch hier bald weitergehen.

Lindsay Lohan und Harvey Weinstein 2006 in Hollywood
Kevin Winter/Getty Images
Lindsay Lohan und Harvey Weinstein 2006 in Hollywood
Whoopi Goldberg beim Radiosender SiriusXM
Jamie McCarthy/Getty Images
Whoopi Goldberg beim Radiosender SiriusXM


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de